Physiokinesistherapie

In der Praxis Barbara Kessler Physionetics werden Sitzungen der Physiokinesistherapie bei orthopädischen Pathologien, rheumatischen Beschwerden, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und solchen der Atemwege durchgeführt. Dabei handelt es sich um eine Technik, die auf Bewegung beruht, und die wegen der von ihr vorgesehenen Abfolge von die Muskeln und das Rückgrad stärkenden Abfolgen auch eine gute Anleitung für die korrekte Körperhaltung ist.


Drainage der Lymphflüssigkeiten

Resorption von Ödemen, Drainage der Lymphflüssigkeiten, Anti-Cellulite-Massage

Durch eine spezielle Massagetechnik, die an speziellen Körperstellen zum Einsatz kommt, erfolgt die Lymphdrainage zur Förderung des Abfließens der Lymphflüssigkeiten. Besonders eignet sich diese Behandlung zur Bekämpfung von Cellulite , für die Resorption von Ödemen und dazu, die Heilung von Geschwüren zu fördern.

Schmerzlindernde Elektrotherapie

Behandlung von Gefäßerkrankungen, Schmerztherapie, Elektrostimulierung

In der Praxis Physionetic wird die schmerzlindernde Elektrotherapie, auch TENS genannt, durchgeführt. Es ist die physiotherapeutische Behandlung, bei der elektrische Impulsgeber an bestimmten Körperstellen zurSchmerzbehandlung angebracht werden, um akute oder chronische Schmerzen, wie etwa die von Gefäßerkrankungen oder Fibromyalgie herrührenden, zu lindern.


Share by: